Künstlerhaus 2011

Die Ausstellung "ZEITZEUGEN - FOTOGRAFIE IN ÖSTERREICH seit 1945" fand vom 14. Dezember 2011 bis 29. Jänner 2012 statt.

120 österreichische Flachbildfotografen und 20 Stereofotografen zeigten ihre Werke.

Hermine Raab und Kurt Bauer zeigten einige stereoskopische Arbeiten auf einem 3D LG Fernseher und auf autostereoskopischen Fujifilm-Betrachtern.


©Gerhard Sokol Bilderges

27. Jänner 2012:

Herr Bundespräsident Dr Fischer besuchte die Ausstellung und bewunderte die stereoskopischen Aufnahmen.

©Gerhard Sokol Bilderges

Herr BP Fischer möchte nicht nur fotografiert werden. Hermine Raab reichte ihm ihre 3D Makrobox und gibt eine kurze Anleitung zur Handhabung. Joachim Lothar Gartner, der Präsidentdes Künstlerhaus schaut interessiert zu.

Nun das Stereobild aus der Perspektive des Bundespräsidenten:


©Hermine Raab, 3d-audiovision.at

Weitere Aufnahmen von der Ausstellung sind auf der Bildergalerie der Sektion Stereo der Photographischen Gesellschaft www.stereoskopie.at zu sehen.